[The Voice Refugee Forum]: 23.03-16.04.2015: Solidarität mit dem Flüchtlingswiderstand in Schwäbisch Gmünd

Keeping Resistance Against Oppression!

Solidarität mit dem Flüchtlingswiderstand in Schwäbisch Gmünd

Leke Aremu, Farook Khan, Raphael Paul, Frankline Ndam, James Ogoloma

Flüchtlinge aus Schwäbisch Gmünd berichten über ihren zivilen Ungehorsam
gegen Freiheitsberaubung, Einschränkung der Bewegungsfreiheit und Über
die Verfolgung von Flüchtlingen in Deutschland.

Wir sind vor Verfolgung in unseren Heimatländern geflohen, aber die Verfolgung setzt sich hier fort. Schon bevor wir Flüchtlinge in
Deutschland angekommen sind, wenn unsere Namen noch nicht einmal bekannt sind, werden wir bereits durch die erzwungene Abnahme unserer Fingerabdrücke an den Grenzen kriminalisiert

Die Flüchtlinge in Schwäbisch-Gmünd begannen ihren politischen Protest  im
Februar 2014, als sie gegen die Kameraüberwachung in ihrem Lager protestierten.

Im letzten Jahr wurden sie auf dem Weg zu einem Treffen in Jena kontrolliert und bekamen später aufgrund der Verletzung gegen die sogenannte Residenzpflicht Bußgeldbescheide. Da die Flüchtlinge sich weigern, diese zu bezahlen, wurde ihnen mit weiteren Strafen und Erzwingungshaft gedroht.

Solidarität mit den Flüchtlingen in Schwäbisch-Gmünd!

  • Wuppertal 23.03.,
  • Hamburg 24.03.
  • Erfurt 24.03.
  • Kiel 25.03.
  • Bremen 26.03.
  • Konstanz 01.04.
  • Schwäbisch Gmd 06.03.15
  • Lutherstadt Wittenberg 16.04.2015

Quelle: http://thevoiceforum.org/node/3886

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s